Kontakt  |  Hilfe  |  Werbung  |  Banner  |  Impressum  |  AGB 
Golfer-Registrierung|Golfclub-Registrierung|Business-Registrierung 

   Community

     Golfer
     Clubs & Anlagen
     Golfgruppen
     Forum
     SAP Golfgruppen

   Marktplatz

     Kleinanzeigen
       > Schläger
       > Bekleidung
       > Sonstiges
     Fachliteratur
       > Fachbücher
       > Zeitschriften
     Merchandising

   Service

     Empfehlung
     Newsletter
     Termine
     Gesundheit
     Golf & Reisen
     Golfverbände
     News-Archiv
© 2005 Golfer.de
Alle Rechte vorbehalten.

SAP Golfgruppen 2017

Die Anmeldefristen für die SAP Golfgruppen 2017 sind bereits abgelaufen. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Einleitung Einzelunterricht Leistungen Anmeldung  
LEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN DER SAP GOLFGRUPPE 2017

ZIEL
Sinn und Zweck der SAP Golfgruppe ist es gemeinsam und regelmäßig zu trainieren und bestimmte Techniken des Golfsports zu erlernen. Nicht gedacht ist die SAP Golfgruppe zum Beispiel zum individuellen Training des Golfschwungs.
Die Prüfung zur Platzerlaubnis kann nur außerhalb der Trainingszeiten der SAP Golfgruppen abgelegt werden.
Die Golflehrer halten weitere Informationen zur Prüfung bereit. Für die Abnahme der Platzreifeprüfung erhebt die Golf-Akademie St. Leon-Rot eine Prüfungsgebühr in Höhe von € 60.-.


LEISTUNGEN
Die SAP Golfgruppe trifft sich in Gruppen mit 10 bis 12 Teilnehmern wöchentlich an festgelegten Tagen zum gemeinsamen Training unter Anleitung eines Golflehrers in Ausbildung oder oder eines Fully Qualified
PGA Golf Professionals.
Im Zuge der Ausbildung der Golflehrer im Golf Club St. Leon-Rot werden gegebenenfalls unregelmäßig weitere Auszubildende zum Golflehrer beim Training eingesetzt. Teilnehmer an Gruppen mit einer Trainingseinheit pro Woche erhalten 3 Ballmarken. Für alle Teilnehmer wird auf einem Chip das entsprechende „Guthaben“ aufgeladen. Über dieses „Guthaben“ hinaus
können Teilnehmer jederzeit weitere Ballmarken (à 25 Bälle) zum regulären Preis von € 2,50 pro Stück im Service Center (im Gebäude des Pro Shop) erwerben. Das Guthaben auf dem Chip kann bis zum 31.12.2017 „verbraucht“ werden.
Die Schläger müssen mitgebracht werden. Leider ist ein regelmäßiger Verleih von Schlägern nicht möglich. Alle Teilnehmer erhalten vor Beginn des Trainings ein spezielles Angebot des Pro Shops über ein Einsteigerset.

Das Training umfasst Einheiten auf der Driving Range und den Übungsanlagen des Golf Club St. Leon-Rot und ist aufbauend auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Im Preis ist das jeweilige Rangefee für einen Trainingstag - wahlweise auch zwei oder mehrere - Trainingstage enthalten.
Teilnehmer an der SAP Golfgruppe können kostenfrei an den Regelabenden teilnehmen.

DAUER, ZEITRAUM UND WOCHENTAG
Das Training in den SAP-Trainingsgruppen findet ab KW 14/15 statt und umfasst 26 Termine. Eine Trainingseinheit entspricht 50 Minuten. Die Wochentage, die den einzelnen Trainingsgruppen zugeordnet werden, können die Teilnehmer über das Anmeldeformular wählen.
Der Termin für Gruppen mit einer Trainingseinheit pro Woche beginnt aber nicht vor 18 Uhr, Termine für Gruppen mit zwei Einheiten pro Woche nicht vor 17 Uhr. Morgens beginnt das Training nicht vor 8 Uhr und endet in der Regel um 9 Uhr. Mittagsgruppen beginnen entweder um 12 Uhr oder um 13 Uhr. Im Sommer kann in Absprache in den Gruppen der Trainingsbeginn aufgrund der Lichtverhältnisse auf einen späteren Beginn (bzw. morgens auf einen früheren Termin) verschoben werden.

GEBÜHR UND VERTRAGSVERHÄLTNIS
Die SAP Golfgruppe kann nur für das gesamte Jahr gebucht werden. Die Buchung von Teilen des Trainings ist leider nicht möglich. Die Gebühr für die jeweilige Variante ist komplett im Voraus für das gesamte Jahr zu entrichten. Bezahlung ist nur mittels Einzugsermächtigung - nicht vor Kursbeginn - möglich. Es entsteht nur ein Vertragsverhältnis zwischen der Golf-Akademie St. Leon-Rot und dem einzelnen Teilnehmer. Es entsteht kein Vertragsverhältnis zwischen der SAP und irgendeiner anderen Partei. Das Angebot kommt nur zustande aufgrund der Anzahl der Personen und nicht aufgrund der Betriebszugehörigkeit.

STORNO, AUSWEICH- UND ERSATZ-TERMINE
Eine Stornierung der Anmeldung ist aufgrund der Konzeption des Angebotes nicht möglich. Der Betrag wird in jedem Fall für das gesamte Jahr fällig. Ein unterjähriger Abbruch ist ebenfalls nicht möglich. Eine Rückerstattung der Gebühr kann in keinem Fall erfolgen. In jedem Fall kann der Teilnehmer aber jederzeit einen Ersatzspieler benennen, der am Training teilnimmt. Dieser Ersatzteilnehmer muss dem Trainer einen Tag vorher namentlich per Email genannt werden. Sollte der Trainer verhindert sein, wird ein Ersatztrainer zur Verfügung gestellt. Sollte kurzfristig kein Trainer verfügbar sein, wird jeder Teilnehmer rechtzeitig telefonisch informiert. Anschließend wird ein Ausweichtermin vereinbart, so dass in jedem Fall 26 Termine stattfinden werden.

TREFFPUNKT
Treffpunkt ist pünktlich zur angegebenen Zeit das Schild „Treffpunkt Trainingsgruppe“ vor dem Haupteingang der Driving Range. Da 50 Minuten bei 10 bis 12 Teilnehmer schon knapp bemessen sind, bitten wir die Teilnehmer sich 20 Minuten früher einzufinden, um sich vor dem Training aufzuwärmen und einzuschlagen. Wie das am besten gehandhabt wird, zeigt der Trainer in einer der ersten Stunden. Die Trainer sind angehalten in keiner Weise auf Verspätungen Rücksicht zu nehmen.

VERHALTEN AUF DER DRIVING-RANGE / KLEIDUNG
Die Teilnehmer werden gebeten, im gesamten Bereich der Driving-Range auf die trainierenden Golfer Rücksicht zu nehmen und die Regeln der Golf-Etikette - auch im Bezug auf die Bekleidung - auf der Golfanlage zu beachten. (Die Kleiderordnung, die dem Anmeldeformular beiliegt, gilt jederzeit und wird durch die Golflehrer und Mitarbeiter umgesetzt.)

NUTZUNG DER TRAININGSANLAGEN UND GREENFEE
Die Nutzung der kompletten Trainingsanlage ist am Tag des Trainings kostenfrei. Das bedeutet, sowohl vor als auch nach dem Training kann trainiert werden. An allen anderen Tagen müssen Nicht-Mitglieder des Golf Clubs ein sogenanntes Rangefee bezahlen: Rangefee wochenends und wochentags € 15,00 inkl. 2 Ballmarken
Eine weitere Möglichkeit die Driving Range zu nutzen besteht für die Teilnehmer darin, über das Anmeldformular einen zusätzlichen Trainingstag auf der Range wählen, an dem sie die Range nutzen können. Bitte den gewünschten Wochentag auf der Anmeldung eintragen.
Die Driving Range ist für Pflegearbeiten montags bis 11:00 Uhr, mittwochs ab 20:30 Uhr und sonntags ab 19:00 Uhr gesperrt.
Greenfee für alle Plätze ist sowohl am Trainingstag als auch an den übrigen Tagen nicht eingeschlossen und muss in jedem Fall zu den bekannten Preisen im Service Center / Pro-Shop erworben werden. Das Spiel gegen Greenfee auf den Plätzen setzt den Nachweis (Clubausweis) einer ordentlichen Mitgliedschaft in einem Golf Club und eine Mindest-Stammvorgabe von –36 (wochentags) bzw. -28 (wochenends) voraus.
Wochentags bis einschließlich freitags -12:00 Uhr - können Personen, die über die „Golf-Akademie St. Leon-Rot“ die Platzerlaubnis erworben haben, auch ohne Mitgliedschaft gegen Greenfee auf dem 9-Loch Platz spielen. Sonstige PE-Nachweise werden hierfür nicht anerkannt.

ABSCHLUSSTURNIER
Für alle Teilnehmer der SAP-Golfgruppen wird ein Abschlussturnier organisiert. Der Termin wird im Laufe des Jahres rechtzeitig bekannt gegeben.

GEMEINSAME AKTIVITÄTEN
Wünschenswert wären weitere gemeinsame Aktivitäten im Bereich des Golfsports. Hier ist das Engagement der Teilnehmer gefragt diese Golfgruppe zu einer intakten Gemeinschaft wachsen zu lassen.


DOWNLOAD LEISTUNGSBESCHREIBUNG
Hier klicken und als pdf-Datei herunterladen.


DOWNLOAD KLEIDERORDNUNG
Hier klicken und als pdf-Datei herunterladen.




  Login für Mitglieder
  Benutzername:
  
  Passwort:
  
  Passwort vergessen?
                            
MITGLIED WERDEN
Sie sind noch kein Mitglied in der kostenlosen Community von golfer.de?
Jetzt registrieren und Vorteile nutzen!
EMPFEHLUNG
Laden sie ihre Golfpartner zu golfer.de ein und organisieren sie ihre Golfrunden zukünftig über golfer.de!
FREUNDE EINLADEN